DMA

Standort: Höxter, Deutschland

Branche: Maschinen- und Anlagebau

Schlüssel-Industrien: Behälterglasindustrie, Lebensmittelverarbeitung

Erwerbsjahr: 2010

Im November 2010 hat die PMB die Mehrheit der Geschäftsanteile an der DMA Maschinen- und Anlagenbau GmbH & Co. KG mit Sitz in Höxter übernommen.


Die DMA Maschinen- und Anlagenbau GmbH & Co. KG konstruiert,
fertigt und montiert hochwertige Fördertechnik für die Behälterglasindustrie und zahlreiche Bereiche der Lebensmittelbranche. Zum Sortiment des Sondermaschinenbauers gehören ferner Kühlsysteme für milchverarbeitende Unternehmen ebenso wie Speicheranlagen für sämtliche Prozessindustrien. Die von DMA hergestellten Maschinen und Anlagen kommen weltweit zum Einsatz. Am Standort in Höxter beschäftigt die Gesellschaft rund 90 Mitarbeiter.


Mit dem Erwerb der Mehrheit hat die PMB erneut bewiesen, dass sie als Gesellschafter für mittelständische Unternehmen sehr attraktiv ist.
Die gelebten Werte – insbesondere Nachhaltigkeit und Langfristigkeit sowie Wahrung der Identität des einzelnen Unternehmens – sind für mittelständische Unternehmer offensichtlich entscheidende Kriterien bei der Auswahl eines Nachfolgeeigentümers. Hierin unterscheidet sich die PMB stark von den meisten Wettbewerbern.

„Mit dem Verkauf von DMA-Geschäftsanteilen an die PMB habe ich den langfristigen Fortbestand meines Unternehmens frühzeitig sichern und unsere gewachsene Kultur und mittelständische Identität bewahren können.“Wilhelm Dütemeyer, ehemaliger Geschäftsführer der DMA

Kontakt

DMA Maschinen- und Anlagebau GmbH & Co. KG
Eugen-Diesel-Straße 8
D-37671 Höxter
Tel: +49 (0) 5271 97060
Fax: +49 (0) 5271 970699
dma@dma.de
www.dma.de