SCHWARTE GROUP

Standorte: Deutschland, Polen, Österreich

Branche: Maschinenbau / Transport-Technik

Schlüssel-Industrien: Milchindustrie, Lebensmittelherstellung

Erwerbsjahr: 2016

Im April 2016 hat die PMB 100 Prozent der SCHWARTE GROUP (vormals ARBAprocessing) übernommen. Diese ist ein führender europäischer Hersteller und Anbieter von Fahrzeugaufbauten im Bereich Milchlogistik sowie Behältern und Apparaten aus Chrom-Nickel-legiertem (CrNi) Edelstahl, überwiegend für die milchverarbeitende Industrie. Als Premiumanbieter nimmt die SCHWARTE GROUP technologisch eine führende Position ein. Das Unternehmen verfügt über fünf Standorte, jeweils zwei in Deutschland und Polen und einen in Österreich. Die Produktion erfolgt überwiegend in den beiden polnischen Werken.


Das Unternehmen ist mit seinen Produkten und Lösungen in einem stabilen und mittelständisch geprägten Marktumfeld tätig. Ein Alleinstellungsmerkmal im Wettbewerbsvergleich der SCHWARTE GROUP ist die Fähigkeit, Fahrzeuge für die Milchlogistik mit eigenentwickelter Mess-, Regelungs- und Datentechnik voll integriert auszustatten und diese auch datentechnisch in den Annahmeprozess und die Qualitätssicherung bei ihren Kunden einzubinden. „Wir sehen Chancen, die SCHWARTE GROUP durch weitere Zukäufe in dem Bereich des Apparatebaus in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie zu stärken“, sagt Mario Schreiber, Mitglied des Vorstands der L. Possehl & Co. mbH, und für den Geschäftsbereich Mittelstandsbeteiligungen zuständig.


Mit dem Erwerb der SCHWARTE GROUP verstärkt POSSEHL seinen Geschäftsbereich Mittelstandsbeteiligungen im Bereich Prozessindustrie. „Die SCHWARTE GROUP mit über 50 Mio. EUR Umsatz wird eine tragende Säule unseres Geschäftsbereiches Mittelstandsbeteiligungen bilden. Wir sehen hier für die Zukunft enormes Entwicklungspotenzial und können uns den Ausbau dieser Unternehmensgruppe zu einem eigenständigen Geschäftsbereich in der POSSEHL Gruppe vorstellen“, sagt Schreiber. Der bisherige Alleininhaber Reinhold Barlian ist sehr zufrieden mit dem Verkauf an die POSSEHL Gruppe. Er verkauft seine Anteile im Rahmen einer Altersnachfolgeregelung an die PMB.

„Als Gründer und Inhaber der SCHWARTE GROUP bin ich froh, mein Unternehmen in solch gute Hände übergeben zu können. Insbesondere die langfristige Ausrichtung und das unternehmerische Selbstverständnis haben für die Possehl Mittelstandsbeteiligungen den Ausschlag gegeben.“Reinhold Barlian, ehemaliger Inhaber der SCHWARTE GROUP

Kontakt

SCHWARTE GROUP GmbH
Taubenstrasse 33-43
D-48282 Emsdetten
Tel: +49 (0) 257 296 0300 0
Fax: +49 (0) 257 296 0305 3
schwarte-jansky@schwarte-group.com
schwarte-processing@schwarte-group.com
www.schwarte-group.com